Struwwelpeter Hausmarken im Regal

Unsere Struwwelpeter-Hausmarken

Nahrungsergänzung in therapeutischer Qualität

 

In bestimmten Situationen reicht gesunde Ernährung allein nicht aus.

Die Gründe dafür können vielfältig sein:
Ein straff geplanter Tagesablauf, lässt das Zubereiten von mehreren ausgewogenen Mahlzeiten am Tag nicht zu;
der Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Co. in den Lebensmitteln ist durch Düngung, langen Transport oder Lagerung etc. zu gering;
Magen-Darm-Vorerkrankungen oder bestimmte Medikamente verschlechtern die Aufnahme der Stoffe aus der Nahrung und die Verwertung;
der Bedarf ist durch individuelle Situationen erhöht und so weiter…

Wenn man dann zu Nahrungsergänzungsmitteln greift, finden wir, als Team der Struwwelpeter-Apotheke es wichtig, dass die Wirkstoffe

  • so natürlich wie möglich gewonnen sind
  • gut bioverfügbar sind, das heißt, dass sie in hohem Maße vom Körper aufgenommen und verwertet werden können
  • sinnvolle Kombinationen darstellen, da manche Stoffe nur zusammen gut resorbiert werden und sich in der Wirkung ergänzen oder verstärken
  • die Dosierung so hoch ist, dass die Wirkung schnell erreicht wird, aber nicht so hoch ist, dass es zu Nebenwirkungen oder zur Überdosierung kommt

Aus diesen Gründen führen wir von verschiedenen Mitteln eine Hausmarke, die diese Kriterien erfüllen und sogar noch übertreffen.

Darm, Schleimhäute, Immunsystem, Stoffwechsel

Bereits seit mehreren Jahren bekommen wir positive Rückmeldungen zu unserem Probiotic.
Dieses enthält eine Vielzahl von Bifido- und Lactobazillen, die wir zum Aufbau und zur Stabilisierung der Darmflora nach Antibiotika-Therapie, Magen-Darm-Infekten, zum Immun-Training bei Infektanfälligkeit und bei Allergien, Verdauungsschwierigkeiten und vielem mehr empfehlen. Diese Bakterien sind darin in einer sehr hohen Anzahl enthalten. Damit ist gewährleistet, dass sie tatsächlich auch im Dickdarm ankommen und nicht wie bei Nahrungsmitteln wie Jogurt oder Ähnlichem von der Magensäure abgetötet werden. Gleichzeitig ist auch Inulin, ein Ballaststoff, der den Bakterien als stärkende Nahrung dient, enthalten. Somit das Pulver gewissermaßen nicht nur Pro- sondern auch Prebioticum.

Ebenfalls zur Normalisierung des Immunsystems empfehlen wir Colostrum.
Dieses bieten wir beispielsweise als Flüssigkeit zum Einnehmen oder als Kapseln an. Es enthält zum einen Abwehrstoffe, die direkt bei der Bekämpfung von Bakterien, Viren uns Pilzen helfen. Zum Anderen gleicht es die Immunfunktion aus: arbeitet es nicht ausreichend, wird es stimuliert, ist es überaktiv, werden überschüssige Reaktionen gedrosselt.
Besonders wichtig ist es dabei, dass die empfindliche Flüssigkeit bei der Verarbeitung und Sterilisation nicht erhitzt wird, da die wertvollen Inhaltsstoffe sonst zerstört werden.

Colostrum kann man auch äußerlich anwenden. Es wirkt auf der Haut ebenfalls gegen Bakterien, Viren und Pilze, aber auch beruhigend bei Reizerscheinungen und wundheilungsfördernd. Dies kann man sich bei unserer ph-hautneutralen Intim-Aufbaumilch zu nutze machen. Es pflegt diesen empfindlichen Bereich zusätzlich mit gut verträglichen Pflanzenstoffen.
Aber auch für andere Haut- bzw. Schleimhautstellen oder zur Narbenpflege ist sie sehr gut geeignet.

Mit unseren Amino-Kapseln führen Sie Ihrem Körper die essentiellen Aminosäuren zu. Essentielle Aminosäuren können vom Körper nicht selbst gebildet, sondern nur über die Nahrung aufgenommen werden. Sie werden für den Eiweißaufbau gebraucht und sind damit für die Bildung und Regeneration aller Gewebe unerlässlich. So ist es zum Beispiel für Sportler empfehlenswert, aber auch für Wundheilung, Defekte in der Darmschleimhaut (sog. Leaky Gut), den Leberstoffwechsel, das Immunsystem, bei neurologischen oder psychischen Erkrankungen und vielem mehr. Gerade wenn die Eiweißverdauung im Magen durch Entzündungen oder fehlerhafte Magensaftbildung verschlechtert ist, sind die schon direkt aufnahmebereiten Aminosäuren empfehlenswert. Zur besseren Verwertung und auch für den Energiestoffwechsel sind auch noch einige B-Vitamine  und Zink enthalten.

Kamillenblüten
Energie, Vitalität, Nerven, Nervenschmerzen

Auch die B-Vitamine an sich haben sehr viele verschiedene Funktionen im Körper. Allerdings kann die Verstoffwechslung durch verschiedene Arzneistoffe wie Protonenpumpenhemmer (gegen überschüssige Magensäure), Cortison, Hormonpräparate wie die Anti-Baby-Pille und viele andere erheblich verringert sein oder der Bedarf z.B. bei Diabetikern, bei psychischen und neurologischen Erkrankungen erhöht sein.
Da alle B-Vitamine sich gegenseitig beeinflussen, ist die Einnahme von einem Vitamin B-Komplex besonders sinnvoll.
Schon nach kurzer Zeit merken viele Patienten, die einen Mangel aufwiesen, eine Verbesserung der Vitalität, Konzentrationsfähigkeit, Nachlassen von Nervenschmerzen oder -missempfindungen etc.
Besonders an dem B-Komplex unserer Hausmarke ist, dass diese recht hoch dosiert sind, um eine eventuell schlechte Aufnahme zu kompensieren und auch Cholin als Grundbaustein der Neurotransmitter und als wichtiger Stoff für den Leberstoffwechsel enthalten ist.

Immunsystem, Haut, Schleimhäute, Antioxidantien

Dass Vitamin C für das Immunsystem unerlässlich ist, weiß nahezu jeder. Da Ascorbinsäure, wie Vitamin C chemisch genannt wird, aber recht instabil gegenüber Wärme, Licht und anderen Einflüssen ist, wird bei den Kapseln unserer Hausmarke Wert darauf gelegt, dass Vitamin C als Salz und als Ester entsprechend insgesamt 500mg Vitamin C zusammen mit Flavonoiden (natürlichen Pflanzenstoffen) kombiniert enthalten sind, damit möglichst viel für den Körper auch verfügbar ist.
So hoch dosiertes Vitamin C ist nicht nur zu Infektabwehr sinnvoll, sondern auch für andere entzündliche Erkrankungen wie Arthrose/ Arthritis, Allergien, Histaminabbau bei Histaminintoleranz uvm.

Die Kombination von Zink & Vitamin C eignet sich besonders für Infekte und die Virenabwehr. Die immun-schützende Wirkung von Vitamin C wird durch Zink besonders gut ergänzt. Denn Zink braucht der Körper zur Virenabwehr, für eine gesunde Haut- und Schleimhautfunktion und zur Wundheilung. So bietet sich die Kombination bei Erkältungskrankheiten, Harnwegsinfekten, aber auch Herpes an.

Korallenriff
Mineralstoffe

Aus dem Bereich der Mineralstoffe bieten wir eine ausgewogene Kombination aus natürlich gewonnenem Calcium & Vitamin D3 für den Knochenstoffwechsel an. In den Kapseln enthalten ist ein Corallen-Fossilienpulver, dass für den Körper besonders gut verwertbares Calcium liefert. Vitamin D3 und Inulin sorgen dafür, dass das Calcium vom Darm ins Blut gelangt und dort in den Knochen eingelagert werden kann.

Dass Magnesium bei Muskelkrämpfen schnell Linderung verschafft, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Aber dieses Mineral kann deutlich mehr:
Auch für das Nervenkostüm wirkt es entspannend und ausgleichend. Regelmäßig angewendet hilft es Verspannungen, Kopfschmerzen und Migräneattacken vorzubeugen oder diese abzumildern. Auch für die Energiegewinnung aus z.B. Zucker wird es in jeder Zelle benötigt und ist daher auch für Diabetiker und Sportler besonders empfehlenswert.

Blitz

Ein weiterer Tipp von uns:

Die Aufnahme und vor allem der Transport von Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium, Zink, Eisen etc. in die Ziel-Zellen lässt sich mit den entsprechenden Schüßler Salzen als feinstofflichem Reiz für den Körper noch verbessern!

Beispiele:

  • zu Magnesium das Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum
  • zu Calcium (wenn es für die Knochen gedacht ist) das Schüßler Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum
  • zu Zink das Schüßler Salz Nr. 21 Zincum chloratum
  • zu Eisen das Schüßler Salz Nr. 3 Ferrum Phosphoricum